Pina Colada Torte

 

Kategorie Kuchen und Torten

Portionen 12

Vorbereitungszeit 40 Min.

Kochzeit 12 Min. bei 200 °C (Umluft 180 °C)

Gesamtzeit 6 Std.

 

Zutaten

  • 4 Ei(er) (Größe M) 160 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 85 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 1 TL Backpulver
  • 280 g Ferrero Raffaello
  • 600 g Ananas aus der Dose, leicht gezuckert
  • 1 Pkg Gelatine, gemahlen
  • 500 g Schmand oder Creme fraiche
  • 250 g Joghurt 3,5 % Fett
  • 400 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL Pina-Colada-Sirup
  • 1 Pkg. Schokoblättchen, Zartbitter
 

Anweisungen

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und dann unter das Eigelb heben. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen, darauf sieben und unterheben. In die Form streichen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 12 Minuten backen. Den Boden abkühlen lassen und in 2 Platten schneiden.
6 Raffaello halbieren und beiseite legen. Die restlichen Raffaello klein hacken. Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 12 Stücke für das Dekor aufbewahren, die restliche Ananas in kleine Stücke schneiden. Gelatinepulver in 6 EL Ananassaft einrühren, 10 Min. quellen lassen. Schmand, Joghurt und 25 g Zucker verrühren. Gelatine mit weiteren 6 EL Ananassaft vermengen und bei milder Hitze unter ständigem Rühren auflösen. 3 EL Schmandmasse einrühren, dann unter die übrige Masse ziehen. 200 g Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker einrieseln lassen. Erst Sahne, dann Ananas und Raffaello unter die Masse heben.
Pina-Colada-Sirup mit der gleichen Menge Ananassaft mischen. Den unteren Tortenboden in einem Tortenring legen und mit dem Sirup beträufeln. 2/3 der Schmandmasse einfüllen und glatt streichen. Darauf den zweiten Boden kopfüber legen und auch mit dem Sirup beträufeln. Dann die restliche Schmandmasse einfüllen und wieder glatt streichen. 3 bis 4 Stunden kalt stellen.
Die restliche Sahne steif schlagen und mit einer Hälfte die Torte überziehen. Je nach Geschmack nur den Tortenrand oder auch die gesamte Torte mit den Schokoblättchen bewerfen. Mit der Spritztüte oder Sahnespritze die 12 Tortenstücke verzieren, dabei die zurückbehaltenen Ananasstücke und Raffaellohälften verwenden.
 

Nährwerte

ca. 400 kcal
 
 


Generated with MyCookBook on Android for personal use only.