Wendländische Hochzeitssuppe

 

Kategorie Suppen / Eintöpfe

Portionen 10

Kochzeit 3 1/2 Std.

 

Zutaten

  • 2 kg Rinderbein
  • 2 kg Rinderknochen
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Lauch
  • 400 g Sellerie
  • 400 g Möhren
  • 200 g Spargel
  • 400 g gemischtes Hack
  • 6 Eier
  • 240 ml Milch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer
 

Anweisungen

Das Rinderbein und die Knochen gut abspülen und mit kaltem Wasser aufsetzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zwei angeröstete Zwiebelhälften und je 200 g vom Lauch, Sellerie und den Möhren hinzugeben

Das Hackfleisch mit Pfeffer und Salz würzen und zu kleinen Bällchen formen. Diese in kochendem Salzwasser gar ziehen lassen.
Für den Eierstich werden die Eier mit der Milch gut miteinander verrührt und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Anschließend im Wasserbad pochieren und in kleine Würfel schneiden.

Das verbleibende Gemüse wird blanchiert und in kleine Portionen geschnitten. Die fertige Brühe wird nach 3 1/2 Std. passiert und abgeschmeckt.

Gemüse, Fleischbällchen und Eierstich in vorgewärmte Teller oder Tassen geben und mit der heißen Rinderbrühe übergießen. Mit gehackter Petersilie betreuen und servieren.
 
 


Generated with MyCookBook on Android for personal use only.